Freitag, 15. Mai 2009

Umzugsstress!

Nein, ich bin nicht umgezogen, sondern mein Sohn. Aber da er in die Uni und seine Freundin zur Arbeit mussten, durften mein Mann und ich noch mal schnell das Badezimmer neu fliesen!!! Gut zu wissen, dass man auch von den erwachsenen Kindern als Eltern noch immer gebraucht wird!!*lol*

Da blieb natürlich keine Zeit für´s Hobby, zumal die Ehehälfte auch noch Urlaub hatte und damit sowieso den Haushaltsplan durcheinander brachte - kennt man ja! *grins*

Aber ich habe nachgeholt und gestern die Julie-Tasche fertig genäht. Foto folgt, die Digi braucht erst neue Batterien.

So, und nun will ich an die Nähmaschine und aus den Resten noch einen kleinen Krambeutel nähen und zusammen mit der Tasche beim Treffen morgen im Quilthouse vorzeigen.

Kommentare:

  1. Hallo Birgit!
    Na, habt ihr das Bad fertig? Als Eltern ist man doch echt verrückt. Was tut man nicht für die lieben Kleinen :-)
    Auf deine Julie Tasche bin ich schon sehr gespannt. Das Muster werde ich mir mal auch gleich ordern. Die Tasche finde ich besonders hübsch. Hast du auch großblumige Stoffe verwendet?
    Bis bald und liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Quiltbiggy,
    da kann ich mich meiner Vorrednerin nur anschließen: Ich bin auch gespannt, wie andere die Tasche gestalten.

    Ich habe den Schnitt für die Julie-Tasche hier liegen, noch schleiche ich drumherum, weiß noch nicht so recht, in welchen Farben ich sie halten möchte.

    Ich schaue mal wieder bei Dir rein.

    Liebe Grüße
    Gesche ( atarashi )

    AntwortenLöschen