Montag, 29. März 2010

Krokusblüte in Husum

RIMG0012

RIMG0020 RIMG0010

Tja, so wirklich aufgeblüht waren sie noch nicht! Aber die Sonne schien und es war windstill….. da machte der Parkbummel trotzdem Spaß, auch ohne lila Pracht!

Freitag, 26. März 2010

Das Ende des Bindings…

….. für einige ein kniffeliges Problem!
Ich möchte euch hier zeigen, wie ich meine Enden zusammenkriege, ohne viel Tamtam und Sonderzubehör.
Ich hab als Modell einfach mal ein paar Reste genommen, also nicht wundern über die Farben *gg*
SANY0759
Zuerst das Binding annähen wie gewohnt, dabei das Unbenähte möglichst groß lassen, um so leichter geht´s am Schluß.
SANY0760
In dem Bereich, in dem sich die Enden überlappen. ein Endstück gerade abschneiden. Nun muss gemessen werden und zwar müsst ihr die Breite des Bindings ausmessen ( wenn ihr es seit dem Zuschneiden desselben schon wieder vergessen habt *gg*)
SANY0762
In diesen Fall sind es 3”, wie gesagt, ich habe Reste genommen zum Zeigen, normal ist mein Binding nicht so breit…… und ich bin auch seeehr faul und falte es zwar zur Hälfte, bügel aber nicht drüber – das geht auch prima ohne diesen Arbeitsschritt!
SANY0763
Jetzt werden die Bindingstreifen schön glatt übereinander gelegt, ein Lineal anlegen und die gemessene Breite auf dem noch unbeschnittenem Streifen markieren und dann abschneiden.

NEU: ich wurde gebeten, diesen Schritt genauer zu erklären - das versuche ich hier dann mal. Ich habe für die ergänzenden Fotos zum besseren Erkennen unterschiedlich Farben beim Binding verwendet.
 die beiden losen Enden zurückfalten. Ich habe mittlerweile festgestellt, dass man zu einem besseren Ergebnis kommt, wenn eine kleine Lücke bleibt und die Knicke nicht direkt aneinanderstoßen.

 der linke Streifen ist direkt im Knick abgeschnitten, den rechten nochmal ordentlich mit dem Fingernagel pressen, damit der Kniff gut zu sehen ist.

 so wie hier....

 an diesen Kniff nun das Lineal oder das abgeschnitten Bindingende auseinandergefaltet anlegen


und links davon abschneiden.  Ich hoffe, dieser Schritt ist nun verständlicher! Weiter geht's mit dem Originalpost.......




SANY0764
Die Streifen auffalten….
SANY0765
…den linken Streifen wenden, so dass die rechte Stoffseite nach vorne zeigt….
SANY0766
…übereinander legen und feststecken…gern auch etwas ordentlicher als auf dem Foto…
SANY0767
….diagonal über die Ecke abnähen…
SANY0768
….abschneiden…..
SANY0769
…und fertig!
War doch ganz einfach, oder??