Sonntag, 31. Juli 2011

Foto für Lieselotte K.

Nachdem ich mir gestern eine Beschwerde anhören musste, weil das Foto vom letzten Post nicht zu vergrößern ist, hier nochmal das Ganze:




Is nu besser???

Dienstag, 26. Juli 2011

Journalquilt-Challenge Juli

Noch nicht ganz fertig......ich hab noch nicht entscheiden, ob ich 12 einzelne Quiltchen mache oder ein Buch oder ........

Ein bißchen Deko fehlt auch noch - Treibholz und ein paar Muscheln.......dafür muss ich aber erst "ernten" gehen


Das Meer besteht aus übernähten Falten, Wiese und Weg im Vordergrund sind schmale Streifen, die links auf links mit offenen NZ zusammengenäht wurden. Ein paar Wolken aus Verbandsmull in den Himmel und fertig!

Mein eigentliches Projekt für den Juli ging ja, wie schon geschrieben," inne Büx", aber da hab ich inzwischen schon eine neue Idee, was ich aus dem Verschnitt mache.

Mittwoch, 20. Juli 2011

Projekt "Journal-Quilt"

Saito von den Quiltfriends hat mich und viele andere animiert, an einer "Journal-Quilt-Challenge" teilzunehmen. Jede näht für sich zu einem selbstgewählten Thema, die Gruppe sorgt bei Unlust für den nötigen Motivationstritt in den Allerwertesten *gg*

Mein Thema:  Mal gucken, was geht! Ich möchte da gerne mal alle möglichen Sachen ausprobieren...... und heute ging´s los!! Was musste ich feststellen? Es geht nicht alles! Ohne weitere Überlegung habe ich zwei Stoffe in recht wilde wellige Streifen zerschnitten - und ich meine wirklich wellig!! - und habe dann versucht, diese miteinander zu verweben. Das sah nicht gut aus! Irgendwie hatte ich etwas anderes erwartet. Nun hab ich die Streifen erstmal auf ein Stück Nessel gebügelt und muss nun mal gucken, was geht - getreu meinem Motto.

Hier mal ein paar Werkstattfotos:

 Papierstreifen vom hintergebügelten Heat-n-Bond, damit ihr seht, was ich unter "wellig" verstehe!

 So sieht es verwebt aus - so sollte es aber nicht aussehen!

Aufgebügelt, mit etwas Abstand voneinander.........und nun??? Kreativpause!!

Montag, 18. Juli 2011

Ich war fleißig....

...... und hab gestern mein Probestück aus dem Handquiltkurs bei Andrea Stracke fertig gemacht.......wurde auch Zeit, der Kurs war letztes Jahr im Juli!!


Der Stoff ist übrigens hellgelb, warum der auf dem Foto eher weiß aussieht - keine Ahnung!


Und hier noch ein Foto von meiner Stockrose, die Einzige, die aus einer ganzen Tüte Saat aufgelaufen ist - weiß mit gefüllten Blüten! Schön, oder?


Sonntag, 10. Juli 2011

41 von 63....

....Blöcken für meinen Scrapquilt sind fertig!!

Nun heißt es erst mal wieder: Griff in den Restsack - bügeln - schneiden...und dann geht´s weiter an der Nähmaschine. Wenn nur die Vorarbeiten nicht so nervig wären - das Resultat von mehreren Bügel- und Schneidestunden sind imNullkommanix vernäht. Aber, es nützt ja nix, ran an den Feind! *gg*

Hier mal ein Foto, die Blöcke sind wahllos hingelegt, eine endgültige Ordnung kommt erst, wenn alles genäht ist

Freitag, 8. Juli 2011

Zurück aus dem Urlaub!

Nein, ich bin nicht die ganze Zeit in Urlaub gewesen......schön wär´s ja!......
Ein Kurzurlaub in Dresden liegt hinter uns, zu kurz, wie wir finden. Wir hatten gar nicht genug Zeit, alles Sehenswerte anzugucken. Unser Vorsatz: da fahren wir nochmal hin!!

Ich würde euch jetzt hier gerne so ganz elegant, wie ich das in anderen Blogs so oft sehe, eine schicke Diashow präsentieren, aber dafür bin ich irgendwie zu blond!!
Deshalb, wer gucken möchte, muss HIER klicken . Achtet bitte nicht so genau auf die Datumsanzeige auf den Fotos - die Uhrzeit war falsch eingestellt, das hab ich aber erst beim Hochladen zuhause bemerkt.

Ich hoffe, ich kann de,mächst auch mal wieder was Genähtes zeigen - komme im Moment zu gar nix!!!!