Sonntag, 11. März 2012

Im Norden nichts Neues!

Ausnahmezustand!!!!
Student hat Ferien und belagert mein Nähzimmer.....die Nähmaschine hab ich zwar schon ausgelagert ins Wohnzimmer, aber da setzt sie auch nur Staub an. Ich bin nur noch am Pendeln zwischen Arbeit - Einkaufen - Klinik -zu Hause . Abends kann ich mich gerade noch so aufraffen, mal ein, zwei Reihen zu Stricken, das war´s dann auch schon!

....und dann mussten wir uns auch noch von unserem Hasi verabschieden!



Jetzt kann er mit seiner Schneggi im Kaninchenhimmel wieder zusammen buddeln!

Kommentare:

  1. Ach, lass dich mal drücken,liebe Biggy, da kommt ja alles zusammen bei dir.
    Es kommen auch wieder bessere Zeiten, ich weiß, so ein blöder Spruch, aber man muß dran glauben, sonst geht man vor die Hunde.
    Und ein bißchen Stricken ist mehr, als ich manchmal schaffe.

    liebe Grüße und trotzdem einen schönen Sonntag.

    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Tschüss Hasi!
    Im Hasenhimmel ist der Salat bestimmt oberlecker!


    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Biggy, das ört sich ja alles nicht so gut an bei Dir.
    Ich werd Dich mal in den Arm nehmen, wenn wir uns in Lauenbrück sehen.

    Wünsche Dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Birgit,

    oh, ja, so ein Abschied ist echt schwer, frau hängt ja schließlich an so einem kleinen Fellknäuel.
    Ich wünsch Dir alles Gute!

    Liebe Grüße
    Gesche

    AntwortenLöschen