Mittwoch, 18. April 2012

Schnuckentreff in Lauenbrück

Schade, die Zeit ging so schnell vorbei!
Unsere "Oberschnucke" Helga hat wieder einmal alles toll organisiert für ein gelungenes gemeinsames Nähen in Lauenbrück. Es wurde viel gelacht, geschnackt .......und natürlich auch genäht!!
Ich hatte meine Schwarz-Weiß-Rot-Stoffe im Gepäck und hab alle Blöckchen für einen neuen Wandbehang fertig bekommen. Zusätzlich sind noch 2 Langzeit-UFO-Tops beendet - das sollen mal Tischdecken werden.


Ich plane, den Quilt in der Quilt-as-you-go-Methode zu nähen und habe ein paar Blocks zur Probe auf schwarzen Stoff aufgelegt.....gefällt mir so!


1. UFO - entstanden aus Resten eines schom älteren Kaleidoquilts


2. UFO - genäht aus einer uralten Stoffmusterkollektion, lange wusste ich nicht, was ich in die weißen Quadrate setzen sollte....nun sind es applizierte Herzen geworden, meine 1. "richtige" Handapplikation.


Am 2. Nähtag brach ein plötzliches Taschen-Näh-Virus aus, das mich auch erwischt hat. Resultat ist ein "Sminke-Pung". Leider war ich zum Taschenfotoshooting nicht schnell genug mit meiner Digi da - ein ganzer Tisch stand voller neuer Taschen. Ein Foto von meinm Täschchen muss ich nachreichen - hab ich ganz vergessen, zu knipsen!!!

Montag, 9. April 2012

Zwischenstand

Gestern hab ich mal die bis jetzt fertigen Blöcke vom nächsten Scrapquilt an die Wand gehängt......und nun ist Zwangspause angesagt!! Mir sind tatsächlich die Reste ausgegangen, und zwar die in Beige. Mein Vorratsschrank gibt in der Richtung auch nichts her bzw. ich will die Stöffchen dafür nicht extra anschneiden.

Na ja, unser Nähwochenende in Lauenbrück steht an und da werde ich sowieso ein neues Projekt starten - irgendwas in Schwarz-Weiß-Rot.

Hier nun aber mal der nächste werdende Tonnenquilt


Bis demnächst!
Birgit

Sonntag, 8. April 2012

....




......wünsche ich euch allen!