Sonntag, 29. Juli 2012

Ein Geschenk vom Geburtstagskind.....

...... gibt es bei den Quiltfriends.

Rote Schnegge/Brigitte schenkt uns einen Quilt!!!  Na ja, nicht ganz - die Anleitung dazu ist ihr Geschenk.
Letzte Woche bestand unsere Aufgabe darin, viele 5"-Quadrate zu 16-patches zusammenzunähen. Nicht sehr spektakulär, deshalb gibt es davon auch kein Foto. *gg*
Heute lautete die Anweisung: ZERSCHNEIDEN!! das habe ich getan.........und gleich beim 1. Schnitt falsch! Zum Glück habe ich es noch während der Rollschneider arbeitete bemerkt, so hielt sich der Schaden in Grenzen!
Einige Teile aussortiert -die kommen nächste Woche erst wieder dran- , den Rest zusammengenäht und so sieht es nun aus



Ich bin schon ganz gespannt, wie es weitergeht!!!!

Danke, liebe Brigitte, für die spannende und schöne Aktion!

Mittwoch, 11. Juli 2012

Neulich an der Tankstelle

Am 07.07. hatten wir mal wieder eines unserer Treffen bei Andi im Quilthouse. Damit ich unterwegs nicht liegenbleiben, habe vorher nochmal unsere Tanke angefahren...... Literpreis 1,669€. Da hab ich erstmal nur ein bißchen von dem guten Stoff fürs Auto genommen, damit ich später noch etwas Geld im Beutel habe, um Stoff für mich zu kaufen! *gg*
Weise Entscheidung! Als ich am Spätnachmittag wieder an selbiger Tanke vorbeifuhr, kostete der Liter noch   1,599 €
Kann mir das mal jemand erklären???? 2-3 Cent Preisunterschied am Tag- das ist ja schon fast normal,aber soviel? Jedenfalls hab ich mich gefreut, dass ich morgens nicht voll getankt hatte!!



Sonntag, 1. Juli 2012

Der Sommer kann kommen!

Fertig ist er ja schon länger, aber heute war das Wetter endlich mal gut genug zum Fotografieren. Angefangen habe ich den Quilt schon im vorletzten Jahr, ich weiß nicht , warum er so lange als UFO rumliegen musste. Genäht aus kühlen Batiks mit einem dünnen Bambus-BW-Vlies soll er als Decke für warme Sommernächte dienen.


Den Block habe ich nach einer Anleitung aus einer Burda genäht. Allerdings habe ich das Ganze dann anders zusammengesetzt, weil ich keine Lust hatte, noch mehr Blöckchen zu nähen und endlich fertig werden wollte.







Das Endergebnis sieht nun so aus: