Montag, 25. März 2013

Ein freundliches Grau.....




..... hat sich meine Tochter als Farbe für ihr gewünschtes Cape ausgesucht. Und - anders als im Schnitt vorgesehen- sollte auch noch eine Kapuze dran. Also hat die folgsame Mutter ein bißchen gebastelt und herausgekommen ist dies:







 
 
 





Damit die Nähte schön flach liegen bleiben, habe ich sie beidseitig abgesteppt. Dadurch hatte ich beim Zusammennähen teilweise 8(!) Lagen Walkloden, den ich unter das Füßchen quetschen musste - das passte da gerade so unter. Meine tapfere Maschine hat sich da ohne Murren super durchgearbeitet - ich bin stolz auf uns! *hihi*

Kommentare:

  1. Na das ist Dir ja auch wieder super gelungen, aber warum auch nicht, Du kannst halt auch was, hast goldene Hände würde man bei uns sagen.

    Liebe Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  2. Super!!! Schick!!!
    Genau das Richtige für zugige AufDenZugWartereien!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen