Montag, 17. Februar 2014

Tschüß - Byebye - Auf Wiedersehen!


Manchmal ist einfach die Zeit für eine Trennung gekommen.......ob man will oder nicht!
So wie jetzt bei mir......*schnief*

Im Mai 2012 habe ich sie genäht und seitdem hat sie mich täglich begleitet, meine Urshult







So sah sie damals aus......und heute? Ein Schatten ihrer selbst! Hier nur mal 2 Fotos von den Trage- und Nutzungsspuren.


Durchgescheuert bis zum Futter.......



....... der Zipper neben den Häkchen eingerissen!

Reparieren? Nein, danke! Es ist Zeit für eine Neue........und sie ist schon in Arbeit!!! Wieder Jeansrecycling mit PW-Stoff. Ich hatte zuerst mit dem Gedanken gespielt, wieder eine Urshult zu nähen.....die gefällt mir einfach so gut. Aber dann wäre das "Neue-Tasche-Feeling" nicht so groß gewesen!

Fotos von der Neuen folgen demnächst!
Bis dann.........

Kommentare:

  1. Mensch Birgit - du machst ja noch schlimmere Überschriften als ich!
    Bin gespannt auf die Neue!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Daran ist eindeutig zu sehen, wie gern du diese Tasche gehabt hast. Auch wenn es schwer fällt, sich von einer Tasche zu verabschieden - freue dich auf die Neue! Ich bin schon ganz gespannt auf deine Neue.

    AntwortenLöschen
  3. Das ist doch irgendwie auch ein gutes Zeichen, dass die Tasche geliebt und genutzt wurde,oder?
    Wie wohl die Neue wird?

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Birgit, hast Du mir einen Schrecken eingejagd. Wow. Aber man sieht wirklich, wie sehr Du die Tasche geliebt hast. Ja da muß man sich manchmal doch von liebgewonnenem trennen. Die Belohnung folgt ja bereits. Auf das Foto freue ich mich. Liebe Grüße Monika Danke für Deinen trostreichen Eintag auf meinem Blog.

    AntwortenLöschen