Sonntag, 20. Dezember 2015

Advent, Advent ......



In den letzten Wochen sah man bei Facebook so viele von diesen Kerzensternen oder wie sie im Original heißen Fold´n Stitch Wreath.

Die Anleitung gibt es scheinbar nur in den USA und so wurde jede Menge in Eigenentwurf genäht - die meisten Sterne hatte allerdings nur 8 0der 9 Quadrate/Zacken, keine Öffnung in der Mitte und lagen ziemlich platt.
Das gefiel mir nicht so und da habe ich etwas getüfftelt und gerechnet und viel markiert und wieder weggebügelt und neu markiert usw ........und hier ist er nun!
Der Stoff ist doof - billiger Dekostoff mit viel Golddruck und leicht gummiartig anzufühlen, der beige Stoff ist ganz fester Canvas....ließ sich alles nicht so schön nähen. Aber nun weiß ich ja, wie es geht und kann noch einen nähen aus schönen Stoffen!!







Dienstag, 15. Dezember 2015

Fünf-Fach-Tasche...


...... fertig ist sie! Eine Außentasche aus Schmetterlingsstoff, die andere mit herbstlichem Baum- und
Blattmotiven.
Wäre sie etwas größer, würde ganz prima mein Tablet reinpassen......das heißt ja wohl, ich muss eine Zweite in etwas größer nähen! *kicher







Blick ins Innere.....

Samstag, 5. Dezember 2015

Fünf-Fach-Tasche


.... so heißt das Taschenmodell aus dem Adventskalender von Farbenmix. 
Es wird eine Utensilotasche......genaueres noch nicht bekannt! Es wird wieder viel mit Borten, Bändern, Aufnähern usw gearbeitet. Das ist jetzt nicht so mein Fall, mir reicht der bunte Stoff. Die Außentaschen sind PW-Stoffe, die Haupttaschen habe ich aus ollen Jeans geschnitten. Da ich gerade auch ein Projekt mit Webkanten arbeite und diese hier sowieso rumliegen, habe ich auch gleich welche benutzt statt Webbändern, um die Reißverschlußkante zu verdecken und die Karabinerschlaufe zu verschönern.
So, damit bin ich dann auf dem Laufenden und warte auf morgen......mal gucken, wie es weitergeht!






Allen, die dies lesen, wünsche ich einen schönen 2. Advent !

Mittwoch, 25. November 2015

Tag 25


Bei https://www.makerist.de/ gab es neulich eine tolle Rabattaktion und kostenfreien Versand. Da hab ich zugeschlagen und mir eine neue Schneidematte gegönnt. Tja, bei der Größe hab ich mich vertan und versehentlich 90 x 60 cm bestellt - super im Nachhinein betrachtet.
Einen Schrecken bekam ich beim Auspacken - aufgerollt war das gute Stück im Karton!!!!Aber alles gut - nach einem Tag lag sie ganz platt da.


auf einer Seite ein Inchraster mit vielen Hilfslinien



mehrerenWinkel sind aufgezeichnet




auf der anderen Seite ein Raster in cm........sieht auf dem Foto grün aus, ist aber blau

Sonntag, 22. November 2015

Tag 22


Der Winter kündigt sich an - leichter Frost in der Nacht, Schnee oben drauf und die ganze Pracht ist dahin!






Freitag, 20. November 2015

Tag 20


Gestern hab ich nun die Bücherkisten aus dem Keller nach oben geschleppt und geguckt, was sich denn für interessante Lektüre darin verbirgt. Hier mal ein kurzer Blick:






Ein paar alte Fotos habe ich auch noch gefunden, die mit ins Regal sollen - da muss ich aber erst noch Rahmen für besorgen. Und eine kleine niedliche Vase passt auch in ein Fach......

Mittwoch, 18. November 2015

Tag 18


Ein Regal habe ich heute vormittag zusammengebaut - jetzt geht's ans Einräumen.......mal gucken, was alles Schönes seinen Platz darin findet!





Die Rückwand ist übrigens schwarz - das sieht nur durch das Licht dunkelblau aus

Dienstag, 17. November 2015

Tag 17


Huch! Zwei Tage nix geschrieben!! Aber die Technik war Schuld....... ständig war das Internet weg und wenn es da war, hängte mein Laptop sich regelmäßig auf. Das macht keinen Spaß!

Beim Schnuckentreff in Lauenbrück habe ich mein Neues Lineal, den ( oder das?) Quick Curve Ruler ausprobiert - ich muss sagen, das geht prima. Die Kurven sind so sanft gescheungen, dass das Nähen ohne Probleme und ohne Stecknadeln zu bewältigen ist. Hier die ersten Testblöcke.



Samstag, 14. November 2015

Tag 14


Heute habe ich einen ganz duften Novemberfarbklecks für euch!

Bei Susanne war heute in ihrem Seifenlädchen Tag der offenen Tür mit voradventlichem Punsch und Gewürzkuchen.....das roch schon ausgesprochen lecker.

Genauso lecker riechen auch ihre selbstgesiedeten ( heißt das so? Je mehr ich überlege, desto unsicherer bin ich! ) Seifen....und gut aussehen tun sie auch

Als hätten wir es abgesprochen kamen kurz nach mir auch noch Marianne und Ila und wir hatten somit auch noch ein Mini-Kurz-Schnuckentreffen!





Ist die nicht putzig? Viel zu schade zum Benutzen......

Freitag, 13. November 2015

Tag 13


Diese Foto sollte es gestern schon geben......hab ich wieder mal vergessen!

Das passt schön zu Juttas Thema: "Ist das Kunst oder kann das weg?" *hihi







Um das mal klarzustellen: das gehört nicht mir!!!

Mittwoch, 11. November 2015

Tag 11


Was zeig ich euch denn heute mal??
Wie wär's hiermit? Blick aus unserem Hotelzimmer in Richtung Meer......am Horizont sieht man die "Hügel" von Baltrum



Montag, 9. November 2015

Tag 9

Sind die Gänse eigentlich schon alle unterwegs in den warmen Süden?
Ich hab da bei mir im Schrank noch welche gefunden :) ...... einer meiner ersten Quilts....sogar handgequiltet. Ohne jede Kenntnis, einfach so drauflos






Sonntag, 8. November 2015

Tag 8


Gestern abend dachte ich, die Welt geht unter - Sturm und Regengüsse vom Feinsten......heute sieht es aus, als wäre nichts gewesen. Sonnenschein und blauer Himmel......und Temperaturen, als stünde der Frühling vor der Tür.
Also gutes Wetter und ein Quilthalter zur Stelle - was will frau mehr. Gestern habe ich endlich!!!den Spendenquilt für Anette gequiltet, er geht nach Heidelberg in die Kinderkrebsklinik.....hoffentlich gefällt er.





Freitag, 6. November 2015

Tag 6


Gestern hatte ich kein Foto für euch - vergessen!!

Heute habe ich die letzten Rosenblüten für euch festgehalten







So langsam wird es kahl im Garten......

Mittwoch, 4. November 2015

Tag 4


Das eine sonnenbeschienene Blatt von gestern hat wohl tatsächlich die Sonne rausgelockt. Nach zwei Tagen Nebelsuppe war heute strahlendes Sonnenwetter - da war auch die Laune gleich sonnig!






Einmal rechts neben der Haustür, einmal schräg links......goldenes Herbstlaub

Dienstag, 3. November 2015

Tag 3.....



......im November..... genauso grau wie gestern. Ganz kurz versuchte vorhin die Sonne sich durchzusetzen, leider erfolglos!

Zum Glück habe ich in Lauenbrück dieses sonnenbeschienene Blatt festgehalten.







Die Ersatzsonne für heute!

Montag, 2. November 2015

Novemberfarbkleckse


Jutta veranstaltet auch dieses Jahr wieder die schöne Aktion "Novemberfarb-
kleckse", um diesen grauen Monat -gerade heute macht er seinem Namen alle Ehre (!)- ein bißchen Buntigkeit zu verleihen. Da bin ich auch wieder dabei und will versuchen, möglichst oft ein Foto zu posten.

Der 1. November fiel gleich aus, aber da war ich auch noch auf Nähtour und somit entschuldigt.
Ein Thema gibt es dieses Jahr nicht - hab zu spät an den November gedacht und gedanklich nichts vorbereitet.

Für heute gibt es eine Hortensienblüte......so mag ich sie am liebsten....leicht verblüht und etwas morbide aussehend.....ein bißchen verblüter und trockener wäre sie noch schöner




Mittwoch, 30. September 2015

Herbst

Der Oktober steht vor der Tür und damit auch Halloween.
Vor gaaaanz vielen Jahren -meine Kinder fuhren damals noch total auf Halloween ab- hab ich diesen Wandbehang mal genäht.



Vom Kürbisstoff lag all die Jahre noch was rum und heute ist nun ein Tischläufer daraus geworden.


Natürlich inklusive Spinnennetz!



Und da ich auf der Rückseite die Fäden schön vertüddelt habe, sitzt da in der Mitte eine Pseudospinne ! höhö!

Donnerstag, 27. August 2015

Tasche Sixta für das Tochterkind

Kaum war er fertig, der Matchbeutel, konnte ich mich schon gleich an Reparaturarbeiten machen. Weiches, geschmeidiges Kunstleder, das eigentlich ein kuscheliges und gemütlich Sofa umhüllen soll, ist doch nicht wirklich geeignet, Belastungen auszuhalten!


Hier hängt er - frisch von der Nadel gesprungen. Rosendekostoff, wie von Tochterkind gewünscht und der Boden aus Kunstleder, damit man den Beutel in der U-Bahn auch mal abstellen kann.

Ich ahnte ja nicht, was darin alles trasportiert werden muss.......u.a. eine große Wasserflasche. Da hat das Kunstleder nicht mitgespielt!



Die Lasche fing an einzureißen.......



.... und auch das Bodenteil ging schon kaputt. Also - Futter auftrennen.....Tasche wenden......Stepp- und andere Nähte rückwärts nähen und ein neues Bodenteil aus schwarzem Stoff anbasteln. Doppelt verstärkt natürlich! 😁

Diese Beutelvariante ist nur eine, die sich aus dem Schnitt nähen lässt. Zu finden ist er hier bei Machwerk

Montag, 27. Juli 2015

Garnvorrat

Ich hab ja kein Problem damit, Billiggarne zu verwenden - hab da noch keine schlechten Erfahrungen mit gemacht......anders als bei einem Markengarn, bei dem mitten in der Rolle das Garn geknotet
war!!!
Meistens bin ich ja zu spät, aber heute konnte ich ein paar Rollen in gewünschten Farben ergattern. Jetzt nur noch die Ovi aufbauen und los geht's........ach ne, erst noch den Schnitt ausschneiden und dann zuschneiden....doofe Arbeit!



Samstag, 25. Juli 2015

Saisonende

Langsam geht sie zu Ende, die Erdbeerzeit! Schade, ich mag die kleinen roten Früchtchen zu gern.
Vor ein paar Tagen sprach ich mit Jutta und sie erzählte, dass sie Erdbeerketchup kochen will.....lecker, dachte ich. Und heute hab ich mich dann auch an den Herd gestellt....lecker, sagte ich!
Den mach ich nächste Saison garantiert wieder.








Das Rezept ist hier zu finden: Erdbeer-Curry-Ketchup

Samstag, 20. Juni 2015

Ecoprint........das Finale!

So, heute komme ich endlich dazu, euch die Ergebnisse meines Färbeversuchs zu zeigen.




Die Kohlestangen vom Band befreien......




.....entrollen.....aahhh, nicht so schwarz wie das Äußere vermuten ließ.....





 die zarteren Blätter waren durch den langen Aufenthalt im Wasser so matschig geworden, dass ich sie gar nicht vom Stoff gelöst kriegte.





ab in die Waschschüssel ...... Notiz an mich: nächstes Mal mach das lieber draußen und schütte das Wasser in die Botanik - das ganze Blättergematsche hing schön im Ablaufsieb, am Waschbecken, in der Schüssel.......besser wäre gewesen, den Gartenschlauch zum Spülen zu nehmen.




auf diesem Stück hatte ich nur Grashalme gelegt...... na ja, das war nix!
Aber die anderen Probestücke gefallen mir ganz gut. Achtung, es folgt eine Bilderflut!!






Hier ein paar Detailfotos.....einige Blätter wirkten eher als Reservierungen, so wie hier am Rand und weiter unten noch deutlich erkennbar ein Sauerampferblatt











Nun mal überlegen, was ich daraus mache! Vielleicht auch ein Stück in der Pojagi-Technik wie im Magazin vorgestellt.......wollte ich immer schon  probieren