Samstag, 20. Juni 2015

Ecoprint........das Finale!

So, heute komme ich endlich dazu, euch die Ergebnisse meines Färbeversuchs zu zeigen.




Die Kohlestangen vom Band befreien......




.....entrollen.....aahhh, nicht so schwarz wie das Äußere vermuten ließ.....





 die zarteren Blätter waren durch den langen Aufenthalt im Wasser so matschig geworden, dass ich sie gar nicht vom Stoff gelöst kriegte.





ab in die Waschschüssel ...... Notiz an mich: nächstes Mal mach das lieber draußen und schütte das Wasser in die Botanik - das ganze Blättergematsche hing schön im Ablaufsieb, am Waschbecken, in der Schüssel.......besser wäre gewesen, den Gartenschlauch zum Spülen zu nehmen.




auf diesem Stück hatte ich nur Grashalme gelegt...... na ja, das war nix!
Aber die anderen Probestücke gefallen mir ganz gut. Achtung, es folgt eine Bilderflut!!






Hier ein paar Detailfotos.....einige Blätter wirkten eher als Reservierungen, so wie hier am Rand und weiter unten noch deutlich erkennbar ein Sauerampferblatt











Nun mal überlegen, was ich daraus mache! Vielleicht auch ein Stück in der Pojagi-Technik wie im Magazin vorgestellt.......wollte ich immer schon  probieren

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen