Montag, 30. März 2015

JAAA!!! Es gibt mich noch!


Da bin ich wieder - zurück aus dem "Winter-grau-Depri-motivations-und ideenlos-Loch"
Ja, so ging es mir wirklich......ich saß rum und dachte immer:" Du könntest jetzt mal...... oder ach nee, lieber erst morgen oder so....oder gar nicht".....keine Ahnung.
Liegt vielleicht daran, dass ich 2 Kinder seelisch durch Abschlußarbeiten begleiten musste - manchmal auch praktisch, wenn Tochterkind fragte, ob ich für ihr Abschlußprojekt nicht mal schnell dies und das nähen könnte ;)
Nur nach einem Foto aus dem Internet - ohne nähere Angaben....klar, macht man Mutter mal eben!
Aber es hat sich gelohnt - Tochter ist jetzt Kommunikationsdesignerin und Sohn darf sich Master of Education nennen!

Nachdem ich  ich denn heute mal wieder in eigener Sache an die Maschine gesetzt habe  - ich bin immer noch nicht fertig mit Kreisequilten -

und so vor mich hinquilte.......entdecke ich, als ich die Spule wechseln musste, DAS hier






Waahhhhh!!!! Ne dicke Falte reingequiltet!
Wer jetzt glaubt, ich trenn das wieder auf, der irrt. Das bleibt so! Hängt ja an der Wand und da sieht es kein Mensch! Punkt!

Ein bißchen Kleinkram hab ich dieses Jahr dann doch schon genäht. Ich hab mich anstecken lassen auf FB, auch dieses Jahr den BOM von Pat Sloan mitzunähen, allerdings nur halb so groß wie vorgegeben - der letztjährige ist schon so ein Riesenteil geworden ( und muss noch gequiltet werden ).
Hier sind die Blöckchen Januar bis März, je 6 Inch groß:




Der Hintergrund des obersten Blockes ist nicht gelb, sondern sandfarben, da hat das Blitzlicht die Farbe verfälscht. "Vacation-Time" heißt der BOM und ich will den komplett im maritimen Look nähen, weil.......Meer gehört für mich zu Ferien einfach dazu!